eBooks vom Autor: Markus Berger

Neben unseren Zeitschriften informieren Sie sich hier über eBooks.
Werfen Sie einen Blick ins Buch oder stöbern Sie durch Leseproben, schauen Sie sich andere Titel des Autors oder des Verlages an. Neben einer Kurzbeschreibung finden Sie ein Inhaltsverzeichnis und weitere Informationen, wie Autor, Verlag, Erscheinungsjahr und natürlich einen direkten Download

Fachliteratur im eBook Format - Autor: Markus Berger
14 E-Book vorhanden

Cannabidiol (CBD)

eBook Cannabidiol (CBD) Cover

Das Buch vermittelt den aktuellen Stand zum therapeutischen Potential von Cannabidiol (CBD) sowie seiner Verwendung in Theorie und Praxis. Dr. Franjo Grotenhermen beschreibt die wichtigsten Fakten zu ...

Changa

eBook Changa Cover

Mit rauchbarem Ayahuasca in eine neue Ära der Psychonautik! Changa (auch Xanga) ist ein MAO-Hemmer enthaltender DMT-Blend auf Grundlage der Ayahuasca-Rezeptur. Anfang des Millenniums in Australien ...

Gebäude.Technik.Digital.

eBook Gebäude.Technik.Digital. Cover

BIM ist nach dem Stufenplan für Deutschland »eine kooperative Arbeitsmethodik, mit der auf der Grundlage digitaler Modelle eines Bauwerks die für seinen Lebenszyklus relevanten Informationen und ...

Taschenatlas Kakteen

eBook Taschenatlas Kakteen Cover

Bestechend schön - 100 Porträts zeigen die facettenreiche Welt der Kakteen - Besonderheiten und Pflegebedürfnisse auf einen Blick - Kurzinfos zu botanischen Grundlagen, Jahreskalender, ...

Taschenatlas Kakteen

eBook Taschenatlas Kakteen Cover

Bestechend schön - 100 Porträts zeigen die facettenreiche Welt der Kakteen - Besonderheiten und Pflegebedürfnisse auf einen Blick - Kurzinfos zu botanischen Grundlagen, Jahreskalender, ...

Unkraut - Heilkraut

eBook Unkraut - Heilkraut Cover

Dein Heilkraut findet dich! So vieles wird als »Unkraut« betrachtet, nur weil es sich von alleine einstellt und dazu noch zählebig ist - und uns »im Wege«. Doch es ist kein Zufall, wenn sich ...

Unkraut - Heilkraut

eBook Unkraut - Heilkraut Cover

Dein Heilkraut findet dich! So vieles wird als »Unkraut« betrachtet, nur weil es sich von alleine einstellt und dazu noch zählebig ist - und uns »im Wege«. Doch es ist kein Zufall, wenn sich ...