Sie sind hier
Fachzeitschrift

Communicatio Socialis

Communicatio Socialis

Die Zeitschrift für Medienprofis. Seit ihrer Gründung 1968 widmet sich COMMUNICATIO SOCIALIS den aktuellen Themenfeldern Medien, Kommunikation und Gesellschaft aus theologischer und kommunikationswissenschaftlicher Sicht. WissenschaftlerInnen nutzen die Jahrgänge als Fundgrube für Forschung, Lehre und historische Darstellung. MedienpraktikerInnen finden Hintergrundinformationen und Artikel für die aktuelle Diskussion. COMMUNICATIO SOCIALIS ist das Nachschlagewerk für thematische und personelle Auskünfte über die Entwicklung im theologisch-kommunikationswissenschaftlichen Bereich.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
58,00
58,00
228,00
28,00
Einzelheft
Ladenpreis
19,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
vierteljährlich
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Nomos Verlag27.06.20223224
Waldseestraße 3-5
,
76530 Baden-Baden
AnsprechpartnerAloisia Hohmann Anfrage an Verlag schicken
07221-2104-39
07221-21041139
AnzeigenannahmeAnfrage an Anzeigenannahme schicken
RedaktionDr. Renate Hackel-de Latour Anfrage an Redaktion schicken

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Theologie - Religionswissenschaften - Religionsphilosophie

Glaube und Lernen

Glaube und Lernen

Erscheinen der Druckausgabe eingestellt. Die Zeitschrift für alle, die im Religionsunterricht der Schule sowie im Konfirmationsunterricht und in der Verkündigung der Kirche tätig und ...

Te Deum

Te Deum

Das Stundengebet im Alltag TEDEUM bietet Tag für Tag Struktur, Begleitung und Inspiration. Die Tradition des Stundengebets aufgreifend, verbindet es biblische und klösterliche Spiritualität. ...

Gottes Volk

Gottes Volk

Gottes Volk - Eine Fachzeitschrift für die lebendige Gottesdienstgestaltung, für die praxisnahe Verkündigung mit folgenden Themen: - Homiletische Besinnung auf die biblischen Texte - ...

PaRDeS

PaRDeS

Zeitschrift der Vereinigung für Jüdische Studien e.V.PaRDeS, die Zeitschrift der Vereinigung für Jüdische Studien e.V., möchte die fruchtbare und facettenreiche Kultur des Judentums sowie seine ...

Theologie für die Praxis

Theologie für die Praxis

Die Zeitschrift der Theologischen Hochschue Reutlingen erscheint seit über 30 Jahren. Mit ihrem Titel ist Theologie für die Praxis zugleich Programm evangelisch-methodistischer Theologie. Praxis ...

SMD-Transparent

SMD-Transparent

Die Schüler und Studierenden von heute werden morgen unsere Gesellschaft prägen. Einige werden zu Verantwortungsträgern für ihre eigene und die kommenden Generationen. Hier hat die SMD - ein ...

E-Books zum Thema: Geisteswissenschaften allgemein

Das Bild der Psychiatrie in unseren Köpfen

E-Book Das Bild der Psychiatrie in unseren Köpfen
Eine soziologische Analyse im Spannungsfeld von Professionellen, Angehörigen, Betroffenen und Laien Format: PDF

Die Fortschritte in den Neurowissenschaften, die Selbstreflexion der Sozialpsychiatrie, aber auch die Erfahrungen der Bewegung der Psychiatriebetroffenen, lassen es notwendig erscheinen, erneut ein…

Lob des sozialen Faulenzens

E-Book Lob des sozialen Faulenzens
Motivation und Leistung beim Lösen komplexer Probleme in sozialen Situationen Format: PDF

Soziales Faulenzen bezeichnet einen Motivationsverlust, der bisher meist als eine negative Folge kollektiven Arbeitens betrachtet wurde. Die vorliegende experimentelle Studie zeigt dagegen, dass im…

Psychologie 2000

E-Book Psychologie 2000
Format: PDF

Der 42. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Psychologie bedurfte dank der bedeutungsträchtigen Jahreszahl keines besonderen Mottos – es war der Kongreß "Psychologie…