Sie sind hier
Fachzeitschrift

Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik (ZDPE)

Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik (ZDPE)

Erscheinungsweise: vierteljährlich. ISSN: 0945-6295, je Heft ca. 120 Seiten

 

Die „Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik“ (ZDPE) ist die Fachzeitschrift für Lehrerinnen und Lehrer in den Fächern Philosophie und Ethik. Sie erscheint vierteljährlich.
Jede Ausgabe ist thematisch gebunden. Neben einer grundlegenden Einführung in die fachphilosophische und fachdidaktische Relevanz des jeweiligen Themas bietet sie Praxisberichte aus dem Unterricht der Sekundarstufen I und II. Daneben informiert sie regelmäßig über Entwicklungen und allgemeine Diskussionen, die die beiden Fächer betreffen. Jedes Heft enthält mit dem „Philosophischen Meisterstück“ einen Originaltext mit unterrichtspraktischem Kommentar.
Ein reichhaltiger Rezensionsteil gibt einen Überblick über neue Veröffentlichungen.

Auf das Jahres-Abo erhalten Studenten und Referendare gegen Nachweis 50% Rabatt.

Bitte bestellen Sie Ihr Jahresabonnement schriftlich per E-Mail an service@ccbuchner.de.

 

Alle Hefte können auch einzeln bestellt werden. (Ausgaben, die vor 2018 erschienen sind, müssen beim Siebert Verlag bestellt werden: lektorat@siebertverlag.de).

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
48,00
48,00
24,00
13,50
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
C.C. Buchner Verlag GmbH & Co. KG02.08.2018585
Laubanger 8
,
96052 Bamberg
AnsprechpartnerDr. Barbara Szlagor Anfrage an Verlag schicken
0951 / 16 09 82 00
0951 / 16 09 82 70
AnzeigenannahmeAndreas Fanroth
0951 16 09 82 00
0951 16 09 82 70
RedaktionJoachim Siebert Anfrage an Redaktion schicken
0511 52 90 75

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Lehrmittel für Pädagogen - Schulformen

Lehren & Lernen

Lehren & Lernen

Mit Lehren & Lernen sind Sie immer gut informiert... ... über aktuelle Themen im Schul- und Bildungsbereich. ... über die Entwicklung der Bildungslandschaft in Baden-Württemberg und ...

SportPraxis

SportPraxis

Die SportPraxis ist die führende Fachzeitschrift für Sportlehrer, Übungsleiter und Trainer im gesamten deutschsprachigen Raum. Seit über 50 Jahren liefert die SportPraxis: -vielfältige ...

Pädagogik

Pädagogik

PÄDAGOGIK ist die führende schulpädgogische Fachzeitschrift in Deutschland. PÄDAGOGIK ist die führende schulpädagogische Fachzeitschrift in Deutschland. PÄDAGOGIK bietet in einem ...

Bausteine Grundschule

Bausteine Grundschule

Fundiert, innovativ, schülerorientiert - kompetent unterrichten! Ob für den Anfangsunterricht (Klasse 1/2), für die Fächer Deutsch und Mathematik oder für den Sachunterricht (Klasse 1-4) - ...

Bausteine Kindergarten

Bausteine Kindergarten

Wieso? Weshalb? Warum? - Fördern Sie mit Spiel und Kreativität! Kinder stellen Fragen, möchten viel wissen und sind offen für neue Impulse. Ergänzen Sie als Erzieher/-in Ihren ...

Praxis des Musikunterrichts

Praxis des Musikunterrichts

Praxis des Musikunterrichts war 1981 die erste Zeitschrift, die die aktuellsten Hits für den Musikunterricht aufbereitete. Dieser Linie sind wir bis heute treu: Mit dieser Zeitschrift sind Sie immer ...

Strassenwärter

Strassenwärter

VDStra - Mitglieder- und Fachzeitschrift "STRASSENWÄRTER" fachbezogen      aktuell      informativ S T R A S S E N W Ä R T E R Fachzeitschrift ...

E-Books zum Thema: Beruf - Bildung - Schule

Handbuch Bildungscontrolling

E-Book Handbuch Bildungscontrolling
Steuerung von Bildungsprozessen in Unternehmen und Bildungsinstitutionen Format: PDF

Im aktuellen Wirtschaftsumfeld sind Bildungsabteilungen gefordert, ihren Aufwand zu kontrollieren und ihren Beitrag zum Unternehmenserfolg nachzuweisen. Öffentliche und private Bildungsanbieter…

Schule und Betrieb

E-Book Schule und Betrieb
Lernen in der Kooperation Format: PDF

Was passiert, wenn die Lernorte Schule und Betrieb in den Abschlussklassen der allgemeinbildenden Schule systematisch verknüpft werden? Konkret: wenn die Schülerinnen und Schüler drei Tage in der…

Informelles Lernen im Berufsalltag

E-Book Informelles Lernen im Berufsalltag
Bedeutung, Potenzial und Grenzen in der Kreislauf- und Abfallwirtschaft Format: PDF

Jessica Blings untersucht berufliches informelles Lernen am Beispiel der Kreislauf- und Abfallwirtschaft. Gerade in diesem Bereich haben sich die Anforderungen an den Einzelnen in den letzten Jahren…

Führungskräfte als Lerngestalter

E-Book Führungskräfte als Lerngestalter
Flexible und individuelle Kompetenzentwicklung im Betrieb Format: PDF

Die Entwicklung von Human Resources ist von zentraler Bedeutung für die Wettbewerbsstärke und Innovationskraft der Wirtschaft. Wenn Weiterbildung aber dem einzelnen Mitarbeiter ü…