Sie sind hier
Fachzeitschrift

ZParl-. Zeitschrift für Parlamentsfragen

ZParl-. Zeitschrift für Parlamentsfragen

Fachleute aus Wissenschaft und Praxis analysieren und dokumentieren präzise und verständlich das politische Geschehen in den Parlamenten,Parteien und Institutionen der Bundesrepublik Deutschland und anderer Länder. Auf über 900 Seiten pro Jahr liefert die Zeitschrift nicht nur entscheidendes Hintergrundwissen, sondern zudem in ihrer Gesamtheit eine politische Chronik Deutschlands.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
74,00
74,00
228,00
43,00
22,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Nomos Verlag30.12.20194139
Waldseestraße 3-5
,
76530 Baden-Baden
AnsprechpartnerAloisia Hohmann Anfrage an Verlag schicken
07221-2104-39
07221-21041139
AnzeigenannahmeAnfrage an Anzeigenannahme schicken
RedaktionProf.Dr. Suzanne S.Schüttemeyer (V.i.S.d.P) Anfrage an Redaktion schicken

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Politische Magazine - Politikwissenschaft

Die Friedens-Warte

Die Friedens-Warte

Die Friedens-Warte, 1899 gegründet von Alfred Fried, ist als älteste Zeitschrift im deutschsprachigen Raum für Fragen der Friedenssicherung und der internationalen Organisation ein zentrales Forum ...

Sicherheit und Frieden

Sicherheit und Frieden

Die Zeitschrift versteht sich als Diskussionsforum für neuere Forschungsergebnisse und politische Entwicklungen auf dem Gebiet der Friedens- und Sicherheitspolitik. Durch Analysen, Stellungnahmen, ...

Leviathan

Leviathan

Berliner Zeitschrift für Sozialwissenschaft  Im "Leviathan" finden sich Beiträge namhafter Autoren zu aktuellen Themen aus Politik und Gesellschaft, Wirtschaft, Philosophie und Lebenswelt. ...

neue energie

neue energie

Das monatlich erscheinende Fachmagazin „neue energie“ ist das führende deutsche Medium rings um Klimaschutz, die Energiewende und für die gesamte Branche der Erneuerbaren. neue energie ...

E-Books zum Thema: Politik - Gesellschaft

Orte

eBook Orte Cover

Rolandseck. Wetzlar. Laboe. Drei Orte in Deutschland. Kultur, Geschichte, Politik.Politologe - Autor. Lebt und arbeitet in Köln.

Befreit

eBook Befreit Cover

Emma Slade arbeitet für eine große Investmentbank in Hongkong, als sie auf einer Geschäftsreise nach Jakarta in ihrem Hotelzimmer als Geisel genommen wird. Danach ändert sich für sie alles. ...

Dracula

eBook Dracula Cover

Das Vorbild für 'Bram Stoker's Dracula': Vlad Tepes, grausamer Herrscher der Walachei im fünfzehnten Jahrhundert. Märtin rekonstruiert die Biographie des Woiwoden Vlad Tepes, der je nach ...

Warum Jungen nicht mehr lesen

eBook Warum Jungen nicht mehr lesen Cover

Jungen sind die eigentlichen Sorgenkinder in der aktuellen Bildungsmisere. Das Problem: Leseunlust, Lerninkompetenz, Lebensangst. Schon jetzt prognostizieren die Wissenschaftler sozialen Sprengstoff. ...