Sie sind hier
E-Book

Bilder die verkaufen

Produkte für Dawanda und ebay verkaufsfördernd fotografieren

AutorJana Mänz, Simone Naumann
VerlagFranzis
Erscheinungsjahr2015
Seitenanzahl250 Seiten
ISBN9783645203388
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis19,99 EUR
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Dies gilt im höchsten Maße für den Verkauf von Produkten über Kataloge oder Internetportale wie ebay oder Dawanda, die 'Independence-Unternehmen', Manufakturen, Handwerkern oder Künstlern eine Verkaufsbasis, unabhängig von Vertrieben und Handel, bieten. Ein Foto eines Produkts ist nicht nur eine einfache Abbildung, nein, dieses Foto transportiert die Idee des Anbieters und überzeugt im Idealfall durch Authentizität. An alle, die etwas 'machen' und anbieten, richtet sich dieses Buch. Es zeigt, wie Sie sich und Ihre Produkte 'echt' rüberbringen, mit dem gesamten Versprechen, mit dem Sie als Unternehmer oder Anbieter Ihren Kunden gewinnen wollen. Die Sprache des Bildes ist da weit bedeutender und schwerwiegender als das einfache Wort. Simone Naumann und Jana Mänz zeigen Ihnen, wie Sie genau Ihre Bildsprache finden und die fotografische Technik beherrschen. Unsere Autorinnen zeigen Ihnen die notwendigen technischen Voraussetzungen anhand verschiedener Aufnahmesets und gehen auf Schwierigkeiten und Fehler ein, die immer wieder passieren. Ebenso spielen derzeit aktuelle Marketing­instrumente wie Social-Media und Online-Präsentationsmöglichkeiten eine wichtige Rolle. 'Bilder, die verkaufen' ist nicht nur ein Produktfotografiebuch, sondern ein Must Have für alle, die als Hersteller, Handwerker oder Künstler erfolgreich verkaufen möchten. Und was gibt es Schöneres, als einen Kunden glücklich zu machen?

Simone Naumann arbeitet seit 2009 freiberuflich als gefragte Spezialistin für Produktfotografie. Ihr Schwerpunkt liegt im Lichtdesign. Sie studierte an der 'Fotoacademie Amsterdam' und bildete sich bei namhaften Fotografen wie Prof. Dr. Harald Mante und Göran Gnaudschun fort. Jana Mänz arbeitete nach ihrem Geografie-Studium als Multimedia-Redakteurin. Seit 2011 ist sie als freiberufliche Künstlerin, Fotografin und Bestsellerautorin tätig. Ihre künstlerischen Fotografien basieren auf einer komplexen Mixed-Media-Technik, inspiriert vor allem durch klassische Musik und Maler der Romantik. Fotografie bedeutet für sie mehr als nur die reale Abbildung der Umwelt. Fotografie bedeutet, Gefühle und Momente zu erfassen und den Betrachter zum Träumen zu verführen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Bilder die verkaufen1
Impressum4
Vorwort7
Inhalt8
Einleitung15
Interview mit Cathrin Schön, Produktfotografin16
Ausrüstung für Einsteiger24
Kamera, Objektiv und Zubehör26
Welche Kamera?27
Smartphone27
Kompaktkamera29
Bridgekamera30
Spiegellose Systemkamera31
Spiegelreflexkamera32
Objektive für die Produktfotografie33
Nützliches Fotozubehör35
Hochwertiges und stabiles Stativ35
Fernbedienung für die Kamera36
Langes USB-Kabel für das Tethering36
Wasserwaage für Stativ oder Kamera36
Diffusor, Aufheller, Lichtzelt und Blitz37
Fotolampen und Lichtformer38
Untergrund und Hintergrund39
Noch mehr nützliches Zubehör40
Feste Bestandteile unserer Zubehörbox40
Tipps für einen Aufnahmeplatz41
Loslegen mit einfachsten Mitteln41
Eine kleine Fotoschule42
JPEG oder RAW? Bildformat festlegen42
Bestmögliche Bildqualität einstellen43
Weißabgleich für stimmige Farben44
Blende, Belichtungszeit und ISO46
Optimieren Sie Ihren Workflow48
Gute Planung ist die halbe Miete50
Vom Setaufbau bis zum fertigen Bild51
Interview mit Tan Kuli, Produktfotograf52
Welt der Seifen, Düfte und Farben60
Gute Fotos wecken Begehrlichkeiten65
Alles aus Liebe zum Produkt66
Kuschelige Kissen als Wohnaccessoires68
Setaufbau und Ausleuchtung68
Mit Fern- oder Selbstauslöser69
Schöne, handgemalte Kinderkissen74
Plüschtiere richtig inszenieren78
Setaufbau 1 und Ausleuchtung79
Zu viel Licht und seine Wirkung80
Arbeitsablauf für Produktfotos81
Setaufbau 2 und Ausleuchtung82
Filztaschen in diffusem Licht84
Setaufbau und Ausleuchtung84
Fotos für den Onlineshop optimieren88
Was kann man besser machen?89
Kleidung wirkt luftig kleidsamer90
Interview mit Etsy94
Kleider machen Leute102
Auf die genaue Planung kommt es an102
Setaufbau und Ausleuchtung102
Auswirkung unterschiedlicher Perspektiven103
Kleidungsstücke ins rechte Licht rücken104
Papierwaren bestechen durch feine Details106
Setaufbau und Ausleuchtung106
Spielen Sie mit der Belichtungszeit111
Origami-Papeterie geschickt inszeniert112
Setaufbau und Ausleuchtung112
Schärfe und Unschärfe als Gestaltungsmittel114
Wie Sie das Auge des Kunden führen114
Den Maßstab mit Requisiten verdeutlichen115
Produkte mit Charme und Witz fotografieren116
Interview mit mymuesli118
Pralinen, eine süße Versuchung122
Setaufbau und Ausleuchtung122
Grundlegende Kameraeinstellungen124
Kleine, aber notwendige Retuschearbeiten125
Lebensmittel präsentabel in Szene setzen128
Porzellan und glänzende Materialien130
Setaufbau und Ausleuchtung130
Ein zweiter Setaufbau133
Das Erdbeer-Milch-Splash-Experiment134
Kerzen in romantischer Weihnachtsdeko136
Bienenwachskerzen in stimmungsvollem Ambiente136
Setaufbau und Ausleuchtung137
Simulation einer weihnachtlichen Schneelandschaft140
Hakenleisten als Wohnaccessoires142
Setaufbau und Ausleuchtung142
Holz und Metall richtig fotografieren143
Was möchte der Kunde von dem Produkt sehen?145
Darstellung der richtigen Produktgröße146
Details mit Makroaufnahmen hervorheben147
Fotoprojekt im angesagten Vintage-Look148
Praktische Schlüsselbrettchen aus Holz150
Setaufbau und Ausleuchtung150
Dreidimensionale Wirkung durch Licht und Schatten153
Betonung wichtiger Produktdetails154
Handgefertigte Möbelstücke aus Holz156
Setaufbau und Ausleuchtung156
Auf die richtige Ausleuchtung kommt es an157
Alles eine Frage der richtigen Perspektive157
Was möchte der Kunde von dem Produkt sehen?159
Schnelle Korrekturen in der Bildbearbeitung161
Photoshop Tutorial: Animation162
Schmuckstücke richtig ausleuchten164
Setaufbau und Ausleuchtung165
Schmuck freistellen mit Photoshop170
Edler Schmuck braucht keine Deko172
Setaufbau und Ausleuchtung172
Mit Photoshop die Sterne funkeln lassen176
Man trägt wieder Hut!178
Setaufbau und Ausleuchtung178
Gestaltung der Produktaufnahme179
Stimmungsbilder ohne großen Zeitaufwand181
Aus Neu mach Alt182
T-Shirts mit und ohne Model184
Setaufbau und Ausleuchtung184
Auf die richtige Ausleuchtung achten186
Stecknadeln in Lightroom wegretuschieren187
Zeigen, wie ein T-Shirt am Köper eines Models wirkt189
Setaufbau und Ausleuchtung190
Kameraeinstellungen für die Arbeit ohne Stativ191
Hintergrund, Rauschen und chromatische Aberration192
Was zählt, ist der richtige Bildausschnitt193
Brautmode in schönem Ambiente194
Setaufbau und Ausleuchtung195
Hochzeitsprodukte in stimmiger Umgebung aufnehmen198
Taschen als besondere Herausforderung200
Setaufbau und Ausleuchtung200
Größe der Tasche zeigen201
Reproduktion einer Grafik206
Setaufbau und Ausleuchtung206
Millimeterarbeit für den immer gleichen Bildausschnitt208
Produktfotografie einer Fotografie210
Aufnahmeset für die Holzbilder210
Setaufbau und Ausleuchtung210
Skulpturen, die Geschichten erzählen216
Setaufbau und Ausleuchtung216
Keramikfiguren mit Adobe Lightroom freistellen218
Bilder mit Lightroom aufhübschen220
Weißabgleich für die präzise Farbwiedergabe220
Bilder auf den perfekten Ausschnitt zuschneiden221
Flecken und andere Verunreinigungen entfernen221
Besondere Produkteigenschaften hervorheben223
Verrauschte Aufnahmen entrauschen224
Unschöne Farbsäume an Objektkanten reduzieren225
Schiefe und kippende Produkte gerade ausrichten226
Dosiertes Nachschärfen optimiert die Bildqualität228
Wasserzeichen als Schutz und als Markenzeichen229
So werden Sie im Web gefunden234
Auf den richtigen Dateinamen kommt es an234
Meta- und Exif-Daten beschreiben die Bilddatei235
Ergänzen der bestehenden Metadaten236
Ergänzen von Bildtitel und Bildbeschreibung236
Unsicher? – Dann arbeiten Sie mit Keyword-Tools237
Tipps, die man unbedingt beherzigen sollte240
Interview mit Sandra Staub, Social-Media-Expertin244
Die wichtigsten Bildgrößen für Social Media250
Facebook250
Google+250
Twitter250
DaWanda251
Etsy251
eBay251
Index252
Bildnachweis256

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges

Selbständig als Gesundheitspsychologin

E-Book Selbständig als Gesundheitspsychologin
Nischenfindung. Markenbildung. Kundenbindung Format: ePUB

Der Weg in die Selbständigkeit als Gesundheitspsychologe oder Gesundheitspsychologin ist von vielen Fragen begleitet: Was ist meine Arbeit wert? Wie finde ich überhaupt Kunden? Und wie überzeuge…

Besser fix als fertig

E-Book Besser fix als fertig
Hirngerecht arbeiten in der Welt des Multitasking Format: ePUB

Der Neurobiologe Bernd Hufnagl zeigt, was die Behauptung, nicht hirngerecht zu arbeiten, mit unseren ­Instinkten, 'Belohnungssystemen', aber auch mit unserer sinkenden Verän­derungsbereitschaft zu…

Konsum im Alter

E-Book Konsum im Alter
Das höhere Lebensalter und seine Relevanz für den Verbraucherschutz Format: PDF

Georg Felser widmet sich den spezifischen Konsumbedürfnissen älterer Menschen. Er zeigt auf, dass unterschiedliche Lebenserfahrungen und Alterungsprozesse dafür sorgen, dass ältere Konsumentinnen und…

American Job Titles - und was sie bedeuten

E-Book American Job Titles - und was sie bedeuten
Handbuch für Stellensuchende, Personalfachleute und Führungskräfte Format: PDF

Tender Office Clerk, GMP Compliance Manager, Approvals Manager, Compensation Manager: Sie begegnen uns in Stellenanzeigen oder auf Visitenkarten. Amerikanische Positionsbeschreibungen ersetzen…

After Work Balance: Die Zeit danach

E-Book After Work Balance: Die Zeit danach
Die Perspektiven der Älteren Format: PDF

Wir werden immer älter, und viele Menschen sind beim Eintritt in den Ruhestand noch fit und möchten eine Tätigkeit ausüben, die ihnen Freude bereitet und für andere Nutzen stiftet. Dietmar Goldammer…

Das Controlling 1x1

E-Book Das Controlling 1x1
Format: PDF

Target Costing, Durchlaufzeiten, Benchmarking: brandaktuelle Einführung ins Controlling. Dieses auf den Mittelstand zugeschnittene Praxisbuch liefert sofort umsetzbares Controllingwissen. Und das…

Fotografieren für Fortgeschrittene

E-Book Fotografieren für Fortgeschrittene
Foto-, Licht- und Aufnahmetechnik perfekt einsetzen Format: PDF

Der umfassende Ratgeber für alle ambitionierten Fotografen, die einfach bessere Fotos machen wollen - egal ob analog oder digital. Nur wer seine Kamera beherrscht, kann Motive optimal in Szene setzen…

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...