Sie sind hier
E-Book

Buenos Aires & Montevideo

AutorMichael Moll
Verlagcybertours-x Verlag
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl197 Seiten
ISBN9783940777096
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis10,99 EUR

Trends, Tango-Clubs, Cafés, Diskotheken, Restaurants, Theater und preiswerte Unterkünfte für jeden Geschmack.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe

Kultur (S.40-41)

Beim Thema Kultur in Argentinien fällt einem meist sofort der Tango ein und das zu Recht. Beide Uferseiten des Río de la Plata gelten als der Ursprungsort des berühmten Tanzes. Entstanden ist er im Laufe der Zeit durch die zahlreichen Einwanderer aus dem europäischen und afrikanischen Raum. Es gibt also keine Einzelperson, auf den der Tango zurückzuführen wäre. Das typischste Musikinstrument im Zusammenhang mit dem Tango ist das Bandoneon, einer Art Ziehharmonika, welches von deutschen Einwanderern in den Tango mit eingebracht wurde. Durch die Entstehung des Tanzstils in den Armenvierteln von Montevideo und Buenos Aires hatte der Tango es schwer, sich zu etablieren. Erst zu Beginn des letzten Jahrhunderts wurde der Tango auch in Europa berühmt und hat sich schließlich auf der gesamten Welt verbreitet.
Ein weiterer kultureller Höhepunkt ist das Theater Colón, in dem unter anderem schon Persönlichkeiten wie Richard Strauss, Luciano Pavarotti und Enrico Caruso auf traten. Leider ist dieses legendäre Theater schon seit dem Jahr 2006 wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. Der ursprünglich geplante Fertigstellungstermin zum 100. Geburtstag am 25. Mai 2008 konnte jedoch nicht eingehalten werden und nun ist eine Wiedereröf fnung erst für das Jahr 2010 geplant.
Der internationale Film spielt in Argentinien und Uruguay eine eher untergeordnete Rolle. Argentinien konnte zwar auf der Berlinale 2007 mit dem Werk „Der Andere“ punkten, Uruguay hingegen ist erst seit Beginn des 21. Jahrhunderts aktiv im Filmgeschäf t tätig.
Eine ganz andere Form der uruguayischen Kultur findet sich dafür aber besonders in Colonia del Sacramento. Automobile aus der ersten Hälf te des letzten Jahrhunderts sind dort keine Seltenheit und werden, anders als in Deutschland, nicht als Sammelobjekt betrachtet, sondern als Alltagsgegenstand genutzt. Über einen Chevrolet aus den 1930er Jahren oder über eine Tin Lizzy (Ford T-Modell) darf man sich in Uruguay nicht wundern, sie gehören zum alltäglichen Straßenbild.

Inhaltsverzeichnis
INHALTSVERZEICHNIS17
VORWORT23
LAND UND LEUTE24
Sonnenstunden25
Strandleben25
Mate-Tee26
Bevölkerung27
Vergangenheit und Gegenwart29
Stadtviertel33
Geographisches34
Sprache37
Politik und Wirtschaft38
Tourismus39
Religion40
Kultur41
Bildung43
Sport43
Essen und Trinken44
BUENOS AIRES46
Belgrano49
La Boca54
Monserrat59
San Nicolás71
Palermo81
Puerto Madero91
Recoleta93
Retiro109
San Telmo117
Hostels in anderen Stadtvierteln123
Sehenswertes ausserhalb von Buenos Aires130
URUGUAY134
Colonia del Sacramento135
Montevideo139
Sehenswertes ausserhalb von Montevideo146
REISEVORBEREITUNG148
Reisezeit149
Anreise149
Zoll151
Botschaften und Konsulate152
Geld154
Budget155
Verkehrsverbindungen innerstädtisch155
Busverbindungen Überland159
Unterkunft162
Sprachkurse163
Post163
Telefonieren164
Internet164
Elektrizität165
Zeitverschiebung165
Medien166
Einkaufen167
Feiertage168
Gesundheit169
Sicherheit171
Checkliste174
Drogen176
Literatur177
Karten178
Ich packe meinen Koffer178
Medikamente179
Fotografieren179
Adressen180
Sprachführer181
ANHANG186
Der Autor187
Pressestimmen191
Der Verlag Online193
Symbolverzeichnis194
Kartenverzeichnis195
Ortsverzeichnis195
Zu guter Letzt...197

Weitere E-Books zum Thema: Fernreisen - Afrika - Australien - Asien

Chile

E-Book Chile
Flora & Fauna Format: PDF

Höhepunkte der Flora und Fauna Chiles, beschrieben und illustriert mit zahlreichen einmaligen Aufnahmen.  

Chile

E-Book Chile
Die schönsten Urlaubsziele Format: PDF

Nationalparks, Hochebenen der Anden, andere Sehenswürdigkeiten beschrieben und illustriert mit einer Fülle von tollen Aufnahmen.

Chile

E-Book Chile
Alltag im Hinterland Format: PDF

Das alltägliche Leben der Bauern - beschrieben und illustriert mit einer Vielzahl von Aufnahmen, die einen hervorragenden Eindruck davon vermitteln.

Expedition Antarctica

E-Book Expedition Antarctica
484 Tage bis ans Ende der Welt Format: ePUB

'Lieber bei der Verwirklichung eines Traumes sterben als kurz vor dessen Verwirklichung scheitern.' Das schrieb Evelyne Binsack am 23. Dezember 2007 in ihr Tagebuch, setzte den Stift ab und kurz…

Das Tal der Hundertjährigen

E-Book Das Tal der Hundertjährigen
Eine Reise zum Ort der ewigen Jugend Format: ePUB/PDF

Das Geheimnis der ewigen Jugend Eine faszinierende Reise zu dem einzigen Ort der Welt, an dem die Menschen bis zu 130 Jahre alt werden. Sie rauchen, trinken, lieben, arbeiten - und haben dabei viel…

Reisen mit der Tibet-Bahn

E-Book Reisen mit der Tibet-Bahn
Format: PDF

Ausgezeichnet mit 87,7 von 100 möglichen Punkten und aufgenommen in die Gold List des FERNREISEN Magazins als einer der besten Reiseführer zur Tibet-Bahn. Auch empfohlen von F.A.Z. und Neue…

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...