Sie sind hier

Zeitschriften zum Thema: Juweliere - Goldschmiede - Uhrmacher - Schmuckdesigner - Edelsteine

Wählen Sie aus dem vorsortierten Fachgebiet: Juweliere - Goldschmiede - Uhrmacher - Schmuckdesigner - Edelsteine
Alles was Sie über Ihr Fach- oder Interessensgebiet wissen wollen! Inhaltsbeschreibung - Probeexemplare -ABO's - Preisinfos - Fachzeitschriften - Fachzeitungen - Fachbücher - Hörbücher - Magazine - Diploma - Mediadaten

„Diamonds are a girl's best friend“, singt Marilyn Monroe. Gold-, Silber- und Diamantenschmuck hat tatsächlich seine ganz eigene Faszination. Die Fertigung ist aufwändig und mühevolle Kleinstarbeit. Die folgenden Zeitschriften wenden sich vor allem an die Gold- und Silberschmiede, die diese Arbeit leisten. Erfahren Sie mehr über innovative Fertigungstechniken, Uhrentechnik, Schmuckherstellung und Gestaltung. Schon die Römer und Griechen wussten glänzende Edelsteine zu schätzen. Die Ägypter nutzten zum Beispiel Saphire, um aus ihnen Skarabäen zu schnitzen, die anschließend in Gold eingefasst wurden. Noch bis in die frühe Neuzeit hinein waren Goldmünzen ein absolut übliches Zahlungsmittel. Während Europa vor allem Abbaufläche für Silber, Kupfer und Bronze ist, findet man Gold und Edelsteine vor allem im südlichen Erdbereich wie Afrika und Südamerika.

Magazine & Zeitschriften:

FZ

FZ

Die Fachzeitschrift für Uhren, Schmuck, Edelsteine, Silberwaren, GeschenkartikelDer Mittler zwischen Angebot und Nachfrage mit der größten tatsächlichen Verbreitung in der Branche! Kostenloser ...

Tagestipp: Edelmetalle einschmelzen Trotz rückläufiger Edelmetallpreise ist das Einschmelzen von Edelmetallen in Form von Schmuck, Altgold oder Zahngold noch immer beliebt. Goldschmiede oder Juwelier lassen die angekaufte Ware meist in einer Scheideanstalt aufbereiten. Wer kleine Mengen Gold zu verkaufen hat, sollte sich mit der Alternative zur Scheideanstalt beschäftigen und die Goldankauf Preise beim Großhändler prüfen. Scheideanstalten berechnen für den Vorgang schnell einen Betrag von 50 bis 500 Euro. Untersucht wird das Scheidgut dafür auf den Gehalt von Gold, Silber, Platin und Palladium. Der Großhändler berechnet keine Scheidekosten, bietet aber etwas geringere Ankaufspreise.

Unsere Fachbereiche Handwerk

Vorstellung einzelner Zeitschriften

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...