Sie sind hier
E-Book

Crossmedia Case Book (VDZ)

VerlagVDZ e. V.
Erscheinungsjahr2004
Seitenanzahl64 Seiten
ISBN9783931940171
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis23,99 EUR

Das "Crossmedia Case Book" stellt eine umfangreiche Sammlung von verschiedenen Crossmedia-Kampagnen aus allen Branchen sowie neue crossmediale Konzepte und die neuesten Marktforschungsstudien zur Werbewirkung vor. Damit erhält der Leser einen umfassenden Überblick über diese aktuellen Trend in der Werbung.

Das Buch regt zum verstärkten Einsatz crossmedialer Werbung an und kann bei der Umsetzung derartiger Kampagnen Werbungtreibenden, Agenturen und Medienhäusern als Referenz dienen.

Die Autoren sind Experten aus Verlagen und Vermarktern, die sich intensiv mit dem Thema Crossmedia beschäftigen.   

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe

Aktuelle Studien zum Thema Crossmedia (S. 46-47)

Nach vorangegangenen Studien, die überwiegend den Mediamix von Werbekampagnen und die daraus resultierenden Effekte untersuchten, liegen nun mehrere Studien vor, welche die Wirkung von zeitlich und inhaltlich aufeinander abgestimmten Kommunikationsmaßnahmen in mehreren Mediengattungen analysieren.

Das folgende Kapitel fasst die aktuellen Marktforschungsergebnisse zusammen. Sie zeigen, dass zeitlich und inhaltlich integrierte Kommunikation in Publikumszeitschriften und Internet eine deutliche Verbesserung im Markenfünfklang erzielt. Durch Crossmedia erhöht sich die Aufmerksamkeit des Konsumenten für Produkt und Marke.

Dank integrierter Kommunikation über mehrere Medienkanäle hinweg wird das Motiv- bzw. Spot-Erlebnis für das Publikum komplettiert, der Lerneffekt einer Kampagne verbessert und eine prägnantere Positionierung von Produkt und Marke gefördert. Um die Vielfalt crossmedial beworbener Produkte aufzuzeigen, beschreibt dieses Kapitel Kampagnen aus unterschiedlichsten Branchen.

Die steigende Medienvielfalt erhöht den Wettbewerbsdruck auf Werbungtreibende und zwingt sie zur Nutzung von Kosten-Synergien mit Hilfe von crossmedialen Strategien. Dabei ist Crossmedia nicht nur eine Erscheinung in Zeiten schwieriger Märkte, sondern bietet Mediaplanern und Werbungtreibenden die Möglichkeit, die jeweiligen Budgets noch effizienter zu platzieren. Durch Verknüpfung von zeitlich und inhaltlich abgestimmten Maßnahmen in Print und Online lassen sich der Zielgruppe die zu vermittelnden Kommunikationsinhalte noch intensiver und genauer kommunizieren.

Inhaltsverzeichnis
Vorwort3
Editorial5
Inhaltsverzeichnis6
An Crossmedia führt kein Weg vorbei8
Crossmedia Case Studies und Angebote der Verlage14
Aktuelle Studien zum Thema Crossmedia48
Ausblick - Die crossmediale Zukunft gehört den Mutigen und den Kreativen56
Mitglieder der VDZ Projektgruppe Online Werbung60
Autoren62
Impressum63

Weitere E-Books zum Thema: Studien - Marktentwicklungen

Konsum, Dividenden und Aktienmarkt

E-Book Konsum, Dividenden und Aktienmarkt
Eine Kointegrationsanalyse Format: PDF

Yvonne Seiler erörtert im Rahmen einer empirischen Analyse den Zusammenhang zwischen Konsum, Dividenden und Marktkapitalisierung mittels Kointegration und zeigt so eine gegenüber den herkömmlich…

Asset Backed Securities

E-Book Asset Backed Securities
Die Verbriefung von Handelsforderungen als Finanzierungsalternative für den großen Mittelstand Format: PDF

Johannes E. Schmittat befasst sich mit den verschiedenen Effekten der Verbriefung von Handelsforderungen und untersucht deren tatsächlichen Nutzen auf Basis der bestehenden Corporate Finance…

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe:  Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten. Charakteristik:  Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweit an niedergelassene Mediziner ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...