Sie sind hier

A - Z E-Books

21613 E-Books vorhanden mit dem Anfangsbuchstaben E
  1. E-Commerce in der Hotellerie
    Evaluation der Internetauftritte ausgewählter Hotelketten
  2. E-Commerce in der Logistik
  3. E-Commerce in der Transport- und Logistikbranche
  4. e-commerce in modernen Medienunternehmen - 1:1-Marketing und Customer Relationsship Management
    1:1-Marketing und Customer Relationsship Management
  5. E-Commerce mittelständischer Unternehmen unter steuerlichen Aspekten
  6. E-Commerce Status Quo Analyse der Automobilbranche im elektronischen Markt
  7. E-Commerce Systeme aus Sicht von Händlern und Entwicklern
  8. E-Commerce touristischer Destinationen
    Dargestellt am Beispiel einer Internetkonzeption für das Nordseeheilbad Cuxhaven
  9. E-Commerce und Datenschutz
  10. E-Commerce und Datenschutzrecht im Konflikt
    HMD Best Paper Award 2015
  11. E-Commerce und die Bedeutung für das Industriemarketing
  12. E-Commerce und E-Logistiksysteme im B2C Bereich
  13. E-Commerce und E-Logistiksysteme im B2C-Bereich
    Auswirkungen, Anforderungen, Probleme
  14. E-Commerce und Marketing - Wie sich Unternehmen der Herausforderung stellen
    Ein kurzer Überblick über die Auswirkungen von Electronic Commerce auf das Marketing, sowie Folgen und Möglichkeiten für Unternehmen (Stand 2003)
  15. e-Commerce und Sicherheit
  16. E-Commerce und Web-Usability
    Kriterien, Wichtigkeit und Bewertungsmethoden des Web-Auftritts für das Unternehmen im Zeitalter der Internet Economy
  17. E-Commerce versus E-Government
  18. e-commerce, m-commerce - netzbasierte Handelsformen
    netzbasierte Handelsformen
  19. E-Commerce-Anwendungsentwicklung mit Applikationsservern und EAI
  20. E-Commerce-Geschäftsmodelle im deutschen Tourismusmarkt
  21. E-Commerce-Plattform nach TPC-W
  22. E-Commerce-Recht
    Juristisches Wissen für Onlinehändler
  23. E-Commerce-Strategien für produzierende Unternehmen
    Mit stationären Handelsstrukturen am Wachstum partizipieren
  24. E-Commerce-Trends in Banken
  25. E-Commerce. Definition, Einteilung, Möglichkeiten, Vor- und Nachteile
  26. E-Commerce. Eine Lernzusammenfassung für die Arbeitslehre
  27. E-Commerce. Emotional positionierte Segmentierung im elektronischen Handel
  28. E-Commerce. Kriterien für einen erfolgreichen Online-Shop
  29. E-Commerce. Möglichkeiten und Grenzen des elektronisch unterstützten Merchandisings einer Hochschule
  30. E-Commerce. Möglichkeiten und Grenzen von Multichannel-Marketing und E-Logistiksystemen
  31. E-Commerce/ E-Business für deutsche Unternehmen im internationalen Handel
  32. E-Commerce/ E-Business für deutsche Unternehmen im internationalen Handel
  33. E-Commerce: Chance oder Risiko für Handwerksbetriebe in Württemberg
  34. E-Commerce: Chancen und Risiken für klein- und Mittelständische Unternehmen im Business-to-Consumer-Bereich
  35. E-Commerce: Kriterien für einen erfolgreichen Online-Shop
  36. E-Commerce: Schadet der Online-Handel dem stationären Handel?
  37. E-Commerce: Usability in Web-Shops
  38. E-Commerce: Vorteile und Nachteile.
  39. e-CRM
    Theoretische Diskussion und kritische Würdigung
  40. E-CRM durch Individualisierung und Personalisierung im Internet
    Konzept einer Webfiliale für die Bankgesellschaft Berlin
  41. E-CRM: Eine empirische Studie der Einsatzpotentiale im Mittelstand
  42. E-Culture - Unternehmenskultur in der Internet-Ökonomie
    Unternehmenskultur in der Internet-Ökonomie
  43. E-Democracy - Möglichkeiten und Grenzen des Internets als Mittel zur Bürgerbeteiligung auf kommunaler Ebene
    Möglichkeiten und Grenzen des Internets als Mittel zur Bürgerbeteiligung auf kommunaler Ebene
  44. E-Democracy - Onlinewahlen
    Sind Onlinewahlen in Deutschland auf parlamentarischer Ebene eine sinnvolle zusätzliche Wahlform?
  45. E-Democracy: Chancen und Risiken für die Demokratie
  46. e-Design
  47. E-Devianz. Deviantes Verhalten im virtuellen Raum
    Analyse von Cyberkriminalität aus kontroll- und abschreckungstheoretischer Perspektive
  48. E-Energy
    Wandel und Chance durch das Internet der Energie
  49. E-Finance
    Technologien, Strategien und Geschäftsmodelle - Mit Praxisbeispielen
  50. E-Fulfillment und E-Commerce. Grundlagen, Prozesse und Probleme
  51. E-Games Marketing und Digital Marketing Entertainment
    Potentiale und Probleme
  52. e-government
  53. e-Government als Impulsgeber für die Bürgergesellschaft?
  54. E-Government im Rahmen von Public Private Partnerships
  55. E-Government in der Metropolregion Rhein-Neckar. Fallstudie zum Modellvorhaben 'Kooperatives E-Government in föderalen Strukturen'
  56. E-Government in der Schweiz. Elektronische Abstimmung - heute und morgen
    heute und morgen
  57. E-Government in Deutschland
  58. E-Government in Deutschland. Hindernisse einer erfolgreichen Etablierung im modernen Informations- und Kommunikationszeitalter
  59. E-Government in Frankreich
  60. E-Government in Frankreich
  61. E-Government und virtuelle Organisation
    Bedeutung für die Neugestaltung der sozialen Sicherungssysteme und Perspektiven für die Kommunalverwaltung
  62. E-Government zur Prozessoptimierung am Beispiel einer Förderbank
  63. E-Government-Projekte in Deutschland: BundOnline2005
  64. E-Government. Eine echte Chance für Verwaltung und Bürger oder nur zusätzliche Kosten für die Kommune?
  65. E-Government: Begriffserklärung, Anwendungsbereiche und deutsche Initiativen
  66. E-Government: Die wichtigsten technischen Voraussetzungen für vollautomatischen Datenaustausch über das Internet
  67. E-Health in der Analytik
    Grobkonzept für die Datenübertragung in der Analytik unter Berücksichtigung von E-Health Rahmenbedingungen
  68. E-Health-Ökonomie
  69. E-Health. Analyse der Bedürfnisse von Patienten im Vorfeld von ästhetischen Eingriffen
    Analyse der Bedürfnisse von Patienten im Vorfeld von ästhetischen Eingriffen
  70. E-Health. Telemedizin als Sicherung der Gesundheitsversorgung
  71. E-Health: Datenschutz und Datensicherheit
    Herausforderungen und Lösungen im IoT-Zeitalter
  72. E-Inclusion - Diversitätssensibler Einsatz digitaler Medien
    Überlegungen zu einer bildungstheoretisch fundierten Medienpädagogik
  73. e-Inklusion macht Schule - Eine Chance zur Überwindung der Digitalen Kluft
  74. E-Jugend / D-Jugendtraining
    effektive Übungen
  75. E-Kreide, eine elektronische Tafel für die multimediale Lehre
  76. e-Le@rning im Studium: Funktionalität und Nutzung von Lernplattformen am Beispiel der WU Wien
  77. E-Leadership: Elektronisch vermittelte Führung
    Elektronisch vermittelte Führung
  78. E-Learning
    Theorien, Gestaltungsempfehlungen und Forschung
  79. E-Learning
    Ein erweitertes Lernen und Studieren
  80. E-Learning
    Aufbau und Betrieb einer virtuellen Akademie
  81. E-Learning
    05/2013
  82. E-Learning
    Einsatzkonzepte und Erfolgsfaktoren des Lernens mit interaktiven Medien
  83. E-Learning
    Einsatzkonzepte und Geschäftsmodelle
  84. E-Learning - Lernen in der Wissensgesellschaft
    Lernen in der Wissensgesellschaft
  85. E-Learning - auch ein Thema für die Aus-, Fort- und Weiterbildung in der Pflege
    auch ein Thema für die Aus-, Fort- und Weiterbildung in der Pflege
  86. E-Learning - bejubelt und verteufelt
    Lernen mit digitalen Medien, eine Orientierungshilfe
  87. E-Learning - bejubelt und verteufelt
    Lernen mit digitalen Medien, eine Orientierungshilfe
  88. e-Learning - Der Einsatz Computer- und Web-basierten Lernens vor dem Hintergrund verschiedener Lernmodelle
    Der Einsatz Computer- und Web-basierten Lernens vor dem Hintergrund verschiedener Lernmodelle
  89. E-Learning - Die Wiki als Medium für die Optimierung von Lehr-/Lernsituationen in Berufsschulen?
  90. E-Learning - Eine Alternative in der betrieblichen Weiterbildung?
    Eine Alternative in der betrieblichen Weiterbildung?
  91. E-Learning - eine Chance für die Zukunft oder Hype um nichts?
    eine Chance für die Zukunft oder Hype um nichts?
  92. E-Learning 2.0
    Wie Web 2.0 das Lernen verändert
  93. E-Learning 2010
    Aspekte der Betriebswirtschaftslehre und Informatik
  94. E-Learning 4.0
    Mobile Learning, Lernen mit Smart Devices und Lernen in sozialen Netzwerken
  95. E-Learning 4.0
    Mobile Learning, Lernen mit Smart Devices und Lernen in sozialen Netzwerken
  96. E-Learning als Baustein im inklusiven Unterstützungs- und Beratungssystem in Deutschland
    Konzeption, Implementierung und Evaluation des Onlineangebots 'MIT BISS' für Regelschullehrerinnen und Regelschullehrer
  97. E-Learning als Bestandteil des Wissensmanagements in touristischen Unternehmen
  98. E-Learning als Möglichkeit der Integration von Menschen mit körperlicher Behinderung?
  99. E-Learning am Beispiel von Serious Games
    Ein Abriss
  100. E-Learning an berufsbildenden Schulen in Österreich. Einsatz und Auswirkungen

Übersicht aller Seiten zum Anfangsbuchstaben E anzeigen