Blick über die Schulter eines jubelnden Mannes in ein StadionFußball verbindet die Menschen, so lautet der Spruch des internationalen Fußballverbandes FIFA. In der Tat ist dieser Sport der wahrscheinlich populärste, den es auf der ganzen Welt gibt. Jedes Land unterhält unterschiedliche Ligen, nationale und länderübergreifende Wettbewerbe, dazu kommen die Spiele der Nationalmannschaften bei kontinentalen Wettbewerben sowie die Weltmeisterschaft. Der Sport, bei dem das Runde in das Eckige muss, sorgt aber nicht nur auf dem Spielfeld für Spannung pur. Sportwetten werden immer beliebter und nachdem Fußball nicht nur sehr bekannt ist, sondern auch eine große Anzahl an möglichen Wetteinsätzen aufweist, ist der Sport Ziel für viele Wettinteressierte. Damit auch Newcomer von Anfang an mit erfolgreichen Wetten in das Geschehen eingreifen können und nicht aufgrund ein paar verlorenen Wetten zu Beginn die Bühne verlassen, werden folgend ein paar Experten Tipps für Fußballwetten aufgelistet.

Das Besondere an Wetten beim Fußball

Fußball zieht nicht nur Zuschauer in seinen Bann, sondern bietet eine ideale Plattform für Sportwetten. Dank der Popularität und Beliebtheit des Sports gibt es unzählige Wettanbieter für Fußballwetten. Das Angebot ist gewaltig. Es ist möglich, auf beinahe jeden einzelnen Bestandteil des Spiels Einsätze abzugeben. Die Wettoptionen reichen von: Der Gewinner des Spiels oder der Endspielstand. Welcher Spieler ein Tor schießen wird, wie viele und zu welcher Spielzeit. Wie viele Auswechslungen, Verwarnungen, Elfmeter oder Freistöße es pro Team wird es geben, sind ebenfalls mögliche Wettoptionen. Von denen gibt es im Fußball etwa 40.000. Der erste Ratschlag für Neulinge bei Fußball wetten ist, je nach Einschätzung, etwa 30 bis 50 Wettoption zu wählen und den Fokus darauf zu legen. Professionelle Wettteilnehmer nutzen um die 100 Wettoptionen für ein Spiel.

Das gibt es zu beachten

Fußball ist ein Sport voller Überraschungen und plötzlicher Wendungen. Ein gutes Beispiel ist der Deutsche Pokal, bei welchen es in der Regel vorkommt, dass ein Drittligist eine Mannschaft aus der ersten Bundesliga aus dem Wettbewerb wirft. Das muss aber nicht immer so sein. Entscheidend sind die Leistungen der Akteure, die Heim- und Auswärtsstärke, die vergangenen Spiele und vieles mehr. Informationen sind bei Sportwetten das A und O. Eine ausführliche Vorbereitung mittels einer gezielten Analyse aller Information macht es möglich, eine Wette zielgerichtet abzuschließen.

Dazu kommen weitere Einflusskriterien wie das Wetter. Zwar ist die Wetterlage am Donnerstag für das Bundesligaspiel am Sonntag nur zum Teil vorhersehbar, aber lässt sich eben ein wenig einschätzen. Ist die Grundlage für eine zielgerichtete Wette nicht vorhanden, sollte ein großer Einsatz ausbleiben. Ein Beispiel dafür sind die Spiele zur Winterzeit im Schneechaos, welches es den Spielern ab und zu unmöglich machen, einen gezielten Spielzug zu kreieren.

Der Broker für Sportwetten

Damit Sportwetten abgeschlossen werden können, braucht man einen seriösen Buchmacher. Diese sind ganz leicht im Internet auf online Plattformen zu finden. Ein Expertenrat ist es sogar, mehrere Konten bei unterschiedlichen Buchmachern zu machen.   www.fussballwetten.info bietet beispielsweise Infos und Marktübersicht. Das bietet die Möglichkeit die beste Quote für eine bestimme Wettoption wählen zu können. Woran man einen seriösen Buchmacher erkennt geben die folgenden Kriterien Aufschluss. Die Lizenzen und Zertifikate des TÜV sowie der Deutschen Lotteriegesellschaft, eine große Auswahl an Sportarten, durchschnittlich hohe Quoten, gute Bewertungen der Kunden und offiziellen Prüfstellen hinsichtlich des Kundenservice, des Angebots sowie einfachen Bedienung und der damit verbunden simplen Abgabe einer Wette. Es gibt auch eine Handvoll Buchmacher, welche keine Steuern auf Gewinne erheben, was ebenfalls positiv zu bewerten ist.

Der ideale Wetteinsatz

Experten raten dazu, mit möglichst kleinen Wetteinsätzen anzufangen. Damit verschafft man sich einen Überblick, bekommt ein wenig Fingerspitzengefühl und falls eine Wette nicht gut verlaufen sollte, besteht nicht gleich eine Existenzgefahr. Das bedeutet ein klares Money Management zu haben und die geringen Wetteinsätze, welche der Buchmacher anbietet, wahrzunehmen. Bei einigen ist es möglich Wetten mit 0,10€ Einsatz abzuschließen. Damit lässt sich das Risiko besser verteilen, denn es wird ab und zu vorkommen, dass eine Wette entgegen den Erwartungen ausläuft. Aber ein guter Verlierer ist ein wahrer Gewinner. Eine verlorene Wette soll nicht gleich alle Motivation zerstören, sondern dazu animieren, sich mit den Fehlern auseinanderzusetzen und an der Strategie zu arbeiten. Selbst professionelle Wettteilnehmer verlieren ab und zu.

Die Quoten kennen und nutzen

Die Quoten geben Aufschluss drüber, wie wahrscheinlich es ist, dass ein Team gewinnen wird und wie die Gewinnchancen sind. Ein guter Ratschlag ist, ab und zu mit kleinen Einsätzen auf einen Favoriten wetten. Zwar werden damit keine Unsummen an Gewinn gemacht, da die Quoten relativ niedrig sind, aber das sind im Normalfall sichere Gewinne. Damit lassen sich andere Wetten ausgleichen, welche eventuell ein höheres Risiko vorweisen und somit auch höhere Quoten anbieten. Wichtig ist aber, die Geduld zu haben, auf gute Wetten zu warten. Wenn eine gute Quote zu finden ist und die eigene Einschätzung sowie die akribisch analysierten Informationen übereinstimmen, kann man ein gewisses Risiko eingehen und darauf Einsatz angeben. Aber bis dieser Moment gekommen ist, empfiehlt es sich, mit Disziplin und Geduld abzuwarten.

Langsam aber sicher ist die Devise

Sportwetten sind spannend und bringen eine Menge Spaß. Damit das über eine lange Zeit so bleibt, ist der bestgemeinteste Ratschlag, langsam anzufangen. Dazu gehört auch das Angebot von Live Wetten zunächst einmal auszublenden. Zwar sind diese Wetten spannend, aber ebenso risikoreicher. Auch mit den ersten Erfolgen sollte bedacht umgegangen werden. Anfängerglück oder eine längere Serie von erfolgreichen Wetten haben viele, aber sollte niemanden dazu verleiten sich zu überschätzen und als neuen Guru für Fußballwetten zu fühlen. Genauso schnell wie das Geld da war, kann es auch wieder verschwinden.

Die richtige Analyse

Sportwetten sind nur zu einem minimalen Teil Glückssache. Es ist die ausführliche Recherche von Informationen und eine genaue Analyse dieser. Nur mit ausreichend Informationen und Wissen kann eine Sportwette abgeschlossen werden. Alles andere wäre verantwortungslos. Informationen, Statistiken und Nachrichten über Fußball finden sich reichlich im Internet, in Magazinen oder der Zeitung. Auch die Buchmacher, auf welchen die Sportwetten abgeschlossen werden können, bieten die nötigen Informationen an. Außerdem finden sich dort auch Empfehlungen und Tipps von Experten und langjährigen Wettteilnehmern. Auf dieser Basis lässt sich eine genaue Prognose für die kommenden Spiele erstellen und gibt auch Neulingen die Möglichkeit, von Beginn an erfolgreiche Wetten mit geringem Risiko abzuschließen.

IMPRESSUM