Es gibt wohl kaum ein Thema, über das man sich so sehr den Kopf zerbrechen kann, wie über die eigene Gesundheit und die Umwelt. Das fängt schon mit dem Körper an: Wo wir früher noch hart gearbeitet und wenig gegessen haben, war die Lebenserwartung eher kurz, aber wir waren fit. Heute bewegen wir uns weniger und das Essen wird hochwertiger. Eine längere Lebensdauer ist davon ebenso die Folge wie bei vielen Menschen Übergewicht vor der Tür steht. Sich richtig zu ernähren ist dabei gar nicht so schwierig. Es gibt die unterschiedlichsten Konzepte, die individuell auf die verschiedensten Typen von Mensch abgestimmt sind. Für alle, die sich streng disziplinieren können, gibt es ebenso passende Ernährungsmethoden wie für alle, die auch während einer Diät nicht auf gutes und reichliches Essen verzichten möchten.

Nahrungsergänzungsmittel, Heilwasser, besondere Knollen und dazu noch die passenden Kochbücher helfen uns dabei, den Körper optimal mit allem zu versorgen, was er für ein gesundes und langes Leben benötigen. Auch eine gesunde Psychohygiene, ein ausgeglichener Schlaf, Bewegung und Ruhephasen, sinnvolle Beschäftigungen und Entspannung gehören zu einem gesunden Leben dazu.

Doch ebenso wichtig wie die eigene Gesundheit ist auch eine funktionierende Umwelt. Die weltweiten Wälder sind unerlässlich zur Produktion von Sauerstoff, werden aber von Rodungen und saurem Regen bedroht. Der Klimawandel führt zu immer größeren Katastrophen wie Erdbeben, Überschwemmungen und Schneestürmen, die ganze Landstriche zerstören. Jeder Einzelne kann durch den bewussten Umgang mit Rohstoffen seinen Teil dazu beitragen, dass Ressourcen geschont werden. Auch das Engagement in Umwelt- und Tierschutzvereinen kann dabei helfen, das Bewusstsein für eine gesunde Umwelt zu schärfen, von der auch unsere Kinder und Kindeskinder noch etwas haben. Die Pressemitteilungen rund um die Umwelt sollen den eigenen Blick für Gutes und Schlechtes schärfen und dazu motivieren, selbst aktiv zu werden.

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ermöglicht optimale geistige und körperlichen Leistungsfähigkeit. Daher sollte man sich als gesundheitsbewußter Mensch auch ein wenig mit dem Thema Essen und Trinken auseinandersetzen.

Mit einem entsprechenden Grundwissen kann man Fehler in der Erährungsweise aufdecken und korrigieren. Langfristige einseitige und falsche Ernährung kann zu einer Vielzahl von Gesundheitsrisiken, allem voran zu Übergewicht, führen. Infos zu Nahrungsmitteln, Kalorienbedarf und allgemeine Ernährungstipps helfen, die Essgewohnheiten umzustellen und sich optimal zu versorgen.

Mantra Karaffe, Blume des Lebens, Vitalkaraffe oder Karaffen mit Heilsteinen. Energetisierende Karaffe zur Aufwertung von Trinkwasser und anderen Getränken.

Informationen zum Thema Tee
Entgiftung mit dem Naturmineral Zeolith: Die Leber ist das zentrale Entgiftungsorgan und durch die Umweltbelastung in unserer heutigen Zeit besonders gefordert. Selbst bei einer gesunden Lebensweise nehmen wir über Luft, Wasser, Lebensmittel, Kosmetik- und Reinigungsprodukte oder Kleidung mehr Schadstoffe auf, als der Körper auf Dauer allein wieder ausscheiden kann. Vor allem giftige Metalle wie Nickel, Blei und Cadmium belasten die Leber sehr stark und sind in der heutigen Zeit zudem in zu großer Anzahl vorhanden. Zeolith kann aufgrund seiner speziellen Struktur einen großen Teil der Schwermetalle absorbieren und somit unschädlich machen.