eBooks vom Verlag: Verlag Klaus Wagenbach

Neben unseren Zeitschriften informieren Sie sich hier über eBooks.
Werfen Sie einen Blick ins Buch oder stöbern Sie durch Leseproben, schauen Sie sich andere Titel des Autors oder des Verlages an. Neben einer Kurzbeschreibung finden Sie ein Inhaltsverzeichnis und weitere Informationen, wie Autor, Verlag, Erscheinungsjahr und natürlich einen direkten Download

Neben unseren Zeitschriften informieren Sie sich hier über eBooks.
Werfen Sie einen Blick ins Buch oder stöbern Sie durch Leseproben, schauen Sie sich andere Titel des Autors oder des Verlages an. Neben einer Kurzbeschreibung finden Sie ein Inhaltsverzeichnis und weitere Informationen, wie Autor, Verlag, Erscheinungsjahr und natürlich einen direkten Download

Fachliteratur im eBook Format - Verlag: Verlag Klaus Wagenbach
22 E-Book vorhanden

Der Schiedsrichterstaat

eBook Der Schiedsrichterstaat Cover

Die beliebtesten Politiker sitzen in Karlsruhe. Ihre Entscheidungsmacht wird nicht in Frage gestellt. Dabei entwickeln die sechzehn Verfassungsrichter ihren ganz eigenen politischen Stil.Die Richter ...

Dracula

eBook Dracula Cover

Das Vorbild für 'Bram Stoker's Dracula': Vlad Tepes, grausamer Herrscher der Walachei im fünfzehnten Jahrhundert. Märtin rekonstruiert die Biographie des Woiwoden Vlad Tepes, der je nach ...

Emojis

eBook Emojis Cover

'Emojis' oder 'Emoticons' nehmen in der Kommunikation vieler Menschen einen immer größeren Raum ein. Erleichtern sie die Verständigung oder schaffen sie neue Hürden? Eine erste umfassende ...

Faschist werden

eBook Faschist werden Cover

Die Demokratie ist mühsam, fehlerhaft und instabil. Entscheidungsprozesse sind langwierig, kompliziert und teuer, politische Parteien kaum zu unterscheiden. Zu viele Beteiligte müssen gefragt, ...

Freibeuterschriften

eBook Freibeuterschriften Cover

Als die Freibeuterschriften Pasolinis zum ersten Mal erschienen, waren sie - mit über 70.000 Exemplaren im ersten Jahr - nicht nur sehr erfolgreich, sondern bewirkten auch eine Wende in der ...

Mit zweierlei Maß

eBook Mit zweierlei Maß Cover

Am 1. Juli 2012 wird der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag zehn Jahre alt. Doch die Hoffnungen auf eine universale Strafverfolgung von Menschheitsverbrechen wurden enttäuscht. Die Praxis ...

Nach Israel kommen

eBook Nach Israel kommen Cover

Als Deutscher nach Israel zu kommen ist nichts Normales. Wolf Iro fragt, woher Missverständnisse und falsches Verhalten rühren, und plädiert - gerade angesichts des wieder unverhohlener ...

Netzfeminismus

eBook Netzfeminismus Cover

Eine britische Herzogin, die Stunden nach der Geburt gestylt mit Ihrem Baby posiert. Ein Supermodel, das während der Arbeit stillt - der Feminismus hat durch eigens für die Sozialen Medien ...

Selfies

eBook Selfies Cover

Warum konnten Selfies zum Inbegriff der Bildkultur der Sozialen Medien werden? Wie verhalten sie sich zur Geschichte des Selbstporträts und der Selbstinszenierung? Wolfgang Ullrich schaut zurück ...

Sparprogramme töten

eBook Sparprogramme töten Cover

Nach jahrelanger Recherche auf fünf Kontinenten haben zwei junge Epidemiologen ihre haarsträubenden Ergebnisse zu einem provokanten und dringlichen Pamphlet zusammengefasst. Harte Fakten belegen ...

Triest verkehrt

eBook Triest verkehrt Cover

Triest liegt zwar in Italien, ist aber die südlichste Stadt Nordeuropas, und die wartet mit allerlei Eigenheiten auf: der Bora, einem eisigen Wind, der den Spaziergänger jedes Jahr im April ...

Vulva

eBook Vulva Cover

Diese freche, facettenreiche, lustvoll erzählte Kulturgeschichte des weiblichen Geschlechts, eine Geschichte von Aberkennung und Aneignung, ist längst zum Standardwerk geworden. Was nicht ...

Zeit als Lebenskunst

eBook Zeit als Lebenskunst Cover

Wie kommt es, dass wir ständig von uns behaupten, wir hätten keine Zeit? Wie ist es um eine Gesellschaft bestellt, die sich aus freien Stücken unter das Diktat der Uhr begeben hat und sich dennoch ...

24. Jul

eBook 24. Jul Cover

Die globale Infrastruktur des pausenlosen Einkaufens, Arbeitens und Kommunizierens 24 Stunden am Tag und an sieben Tagen der Woche hält mittlerweile bereits die gesamte Menschheit wach. ...